Kundenreferenzen unserer Ernährungsberatung


Erfahrungsberichte von Patienten

Frau S. aus Alfter: 20 kg in 8 Monaten abgenommen

20 kg in 8 Monaten abgenommen und ich habe das erste Mal das Gefühl, dass ich mein Gewicht halten kann. Denn gehungert habe ich nicht einen Tag, dass fasziniert mich vor allem.

So fing es an: Der Grund, weswegen ich eine Ernährungsberaterin suchte und zu Frau Ruhrmann-Adolph kam: Schon wieder zugenommen - und dabei habe ich gar nicht so viel gegessen!!!

Nach dreitägigem genauen Aufschreiben von Allem, was ich aß und trank, lernte ich, dass mein Stoffwechsel nicht richtig funktionierte: Ich aß zu wenig (!) und ernährte mich daher nicht ausgewogen. Frau Ruhrmann-Adolph fand die richtigen Worte - und einen Ernährungsplan, der mich lehrte, die richtige Zusammensetzung meiner Mahlzeiten zu finden.

…..Zu meinem Erstaunen war die neue "Diät" einfach umzusetzen, da der Ernährungsplan mir sehr viele abwechslungsreiche Möglichkeiten anbot. Und zu meiner großen Freude fehlten weder Gummibärchen noch Schokolade!

Es machte Freude, immer wieder neue Rezepte auszuprobieren und viele neue Geschmacksrichtungen zu erleben. Fleisch war, obwohl ich schon immer eine "fleischfressende Pflanze" war, plötzlich gar nicht mehr so wichtig. …… Und etwas Süßes als Nachtisch konnte ich mir auch erlauben: Joghurt (Menge nach Plan) mit frischem Obst oder 1 EL Marmelade - lecker.

Ich wurde achtsamer damit, was - und vor allem - wie ich aß…..Sogar ein Abendessen war möglich. Das hatte ich bei all den Diäten vorher weggelassen. Aber, wie schon gesagt, ich hatte mit FDH den Stoffwechsel heruntergefahren.

…..Auch ein schöner Nebeneffekt der Ernährungsumstellung: Ich lernte wieder G E N U S S! Manchmal war auch ein Gläschen Wein mittags dabei. Das heißt: In Maßen kann ich mir eigentlich alles erlauben.

Und erst beim Einkaufen ist mir aufgefallen - Zucker essen wir als Familie heute kaum noch. Ohne dass etwas fehlt.

Danke, Frau Ruhrmann-Adolph!